Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
For men only
624 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage for fun
Ein Mitglied
zum Beitrag
Das romantische Lesepicknick - Frankfurt am Main (18.08.20186
2. Part, wieder in einem geheimen Garten ###Achtung! Geänderter Ort!
zum Beitrag
Ich reise durch Baden-Württemberg und Essen 27.7.-6.8.2
Ich habe vom 27.7- 6.8 Urlaub und reise nach Herzberg.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Romantik - was ist das?

***ja 
Themenersteller206 Beiträge
Frau
***ja Themenersteller206 Beiträge Frau

Romantik - was ist das?
Hallo Ladies,

ich stelle die oben genannte Frage ganz ernst gemeint und ohne jegliche Provokation.

Ich selbst habe null Bezug zu Romantik und noch nie verstanden, was das eigentlich ist, was damit gemeint ist.

Ich sehe zum Beispiel die Schönheit eines Sonnenuntergangs, es erschließt sich mir aber nicht, was daran romantisch ist.

Natürlich ist es wunderbar, mit einem geliebten Mann am Meer spazieren zu gehen, ein wunderbares Essen in schöner Umgebung zu haben, eine Rose auf dem Kopfkissen zu finden.

Ich finde dafür viele Adjektive, die Stimmungen beschreiben. Aber was romantisch beinhaltet fühle und verstehe ich nicht.

Vielleicht könnt ihr es mir nahe bringen?
*******rice 
1.084 Beiträge
Frau
*******rice 1.084 Beiträge Frau

Was du beschreibst, ist Romantik. Nix anderes.
Sieh dir Kunst der Romantik an. Ich finde, da kann eins gut erfassen, was Romantik bedeutet *g*
*******elle 
177 Beiträge
Frau
*******elle 177 Beiträge Frau

Romantik ist.....
Wenn mir jemand eine Rose schenkt, der mir was bedeutet und mein *herz*anfängt schneller zu schlagen.

Wenn ich einen Sonnenuntergang sehe mit der Person die ich liebe und wir beide uns zeitgleich einander zuwenden und uns küssen.

Wenn ich ein Musikstück höre und ich still an zu lächeln anfange, weil es mich an einen besonderen Moment erinnert.

Sowas finde ich romantisch.
****h67 
861 Beiträge
Frau
****h67 861 Beiträge Frau

Ich finde das nicht schlimm, dass du diesen Gefühl nicht so umsetzen kannst.
Bei zwei meiner Streu Sinnen ist es auch so.
Beide sind unglaublich Technikafin, eher praktisch veranlagt.

Ich versuche es aus meiner Warte zu beschreiben , Gefühle in Summe sind allerdings schwer zu beschreiben.

Romantik bedeutet ein besonderes Gefühl für mich.
Ich zünde Kerzen an, oder Höre bestimmte Musik.
Es geht um
Etwas stimmungsvolles, dass meinen Blick auf etwas besonders schönes lenkt und festhält .
Ein starkes Gefühl für Zufriedenheit, Glück, Liebe überfällt mich.
Dies gekoppelt mit starken Sinneseindrücken das ist Romantisch für mich.
*********acho 
191 Beiträge
Frau
*********acho 191 Beiträge Frau

Romantik ist ....
..... das besondere Gefühl , das sich einstellt , wenn man sich GEMEINSAM einen Sonnenuntergang anschaut .
Ein "Knistern" in der Luft .

Es ist das Gefühl bei einem besonderen Essen bei Kerzenschein in einem besonders schönen Restaurant oder zu Hause mit besonderem Ambiente , wenn sich beide in die Augen schauen .
Eine besondere Spannung .
Verliebt , nicht lüstern .

Es ist ( vermutlich ) das Gefühl beim Gegenüber , wenn es dir die Rose auf das Kopfkissen legt und sich dabei deine Freude über den Liebes"beweis" vorstellt .

Es ist halt diese ganz besondere Atmosphäre , die entsteht .
Fast immer sind dann zwei Menschen betroffen .
*****han 
394 Beiträge
Frau
*****han 394 Beiträge Frau

Romantik macht den Unterschied aus: Ohne Romantik ist Sex einfach nur hirnloses Poppen (kann auch mal geil sein - zum Beispiel im Swingerclub).
Aber mit Romantik wird Sex viel sinnliches und auch lustvoller. Jedenfalls für mich.
*****_76 
144 Beiträge
Frau
*****_76 144 Beiträge Frau

Moin,

ich denke Romantik ist eher das Gefühl, vor Glück innerlich überzuschäumen und sich dem Partner mega nah und verbunden zu fühlen, als die Tat allein...

Du hast ja selbst schon von einem schönen Sonnenuntergang gesprochen, dabei aber keine Hochgefühle empfunden und so ist das auch mit Blumen, sowas löst nur dann ein romantisches Gefühl aus, wenn man sich wirklich darüber freut...

Es ist im Grunde die für einen selbst, ganz persönliche Geste, die dieses Gefühl hervorbringt.

Irgendeine Kleinigkeit, die du dir wirklich wünscht und dein Partner hat sie sich gemerkt und überrascht dich damit, dann stellt sich das Gefühl ein...

Ich für meinen Teil, würde es als den Moment oder das Gefühl benennen, bei dem ich mich geliebt, glücklich, verbunden und als etwas ganz besonderes für mein Gegenüber empfinde...

Das letzte Mal als ich es so extrem empfunden habe, ist noch gar nicht lang her.

Es war an einem Feiertag, als ich mich sehr gern mit einer bestimmten Person getroffen hätte, wir hatten uns aber gerade erst kennengelernt und irgendwie war ich etwas traurig, weil er keine Zeit hatte und zu weit entfernt war.

Jedenfalls haben wir telefoniert, als er im Auto auf dem Weg zu seiner Verabredung mit Freunden war.

Irgendwann hab ich mich gewundert, dass wir so lange miteinander gesprochen haben, da seine Freunde nur wenige KM von ihm entfernt wohnten und fragte dann auch nach, du fährst aber lange, bist du noch nicht bald da?

Er sagte nur, schau mal aus dem Fenster und kam mit Blumen auf mich zu.

Das war für mich ein unglaublich romantischer Moment, aber nicht wegen den Blumen, auch wenn die wunderschön waren, sondern weil er mich überrascht hat und ihm die gemeinsame Zeit mit mir auch wichtig war ...

Dieses Gefühl, von großer Nähe, totalem Gerührt sein , Verbundenheit und Glück ist unbeschreiblich schön ... hab über beide Ohren gestrahlt wie ein kleines Mädchen...


Hoffe, dass hilft dir einwenig weiter...

Liebe Grüße

Newby *blume*
******ggs 
45 Beiträge
Frau
******ggs 45 Beiträge Frau

Romantik ist für mich an keine bestimmte Situation/Aktion gekoppelt, klar gibt es diese „Standarts“ die als romantisch deklariert werden aber ich Versuch dir mal eine Situation die zu beschreiben....

3tes Date, schwer Verliebt - zusammen durch Heidelberg am spazieren. Er zeigt mir die Stadt, er wohnt da...wir waren aber noch sehr zaghaft (um nicht zu sagen verkrampft) in unserem Umgang miteinander , also nicht Händchen haltend laufen; sondern eher zufällige Berührungen. Da blieb er mitten auf der Straße stehen dreht mich zu ihn um und Küsst mich Leidenschaftlich.

In dem Moment ist die Welt einen Moment stehen geblieben, mein Herz hat gerast und es gab nur noch ihn&mich.

Genau dieses Gefühl ist für mich pure Romantik *herz*

Andere Situation:

Mein Mann hatte wirklich viel Stress auf der Arbeit , Körperlich lange und hart Arbeiten....Trotzdem habe ich auch wieder angefangen zu Arbeiten (ich habe einen psychisch ziemlich heftigen Job mit ziemlich merkwürdigen Zeiten) und er ist die ersten Wochen immer auf geblieben bis ich nach Hause gekommen bin, egal wie kurz seine eigene Nacht dadurch geworden ist, damit er mich Fragen kann wie es mir geht ,mir zugehört wenn ich echt fertig war oder ist sehr viel früher mit mir aufgestanden und hat mir eine Tasse Kaffee gemacht und mitgegeben!

Auch dieses Gefühl des „umsorgt werden“ hat bei mir ein total romantisches Gefühl hervor gerufen, noch mehr als jede Rose es je könnte *zwinker*

Hach was ein schönes Thema *herz**gg*!
****nie 
388 Beiträge
Frau
****nie 388 Beiträge Frau

Ich denke,

wenn all diese wunderbaren Kleinigkeiten, Sonnenuntergänge, Blumen, Telefonate, kleine Geschenke, zarte Gesten....
machen, dass die Welt einen Moment innehält und dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern
wenn du diesen kleinen Moment ganz bewusst wahrnimmst und ihn würdigst,
ihn erwidern möchtest,
das ist Romantik
***ja 
Themenersteller206 Beiträge
Frau
***ja Themenersteller206 Beiträge Frau

Danke sehr
Euch allen. Ich glaube, ich habe nur ein anderes Wording für die gleichen Gefühle.
****nah 
32.535 Beiträge
Frau
****nah 32.535 Beiträge Frau

Sydonie hat es sehr schön als Erläuterung eingegeben
*******Sun 
381 Beiträge
Frau
*******Sun 381 Beiträge Frau

@trish67
Was sind denn Streu Sinnen?

Noch nie gehört! 🤔
****h67 
861 Beiträge
Frau
****h67 861 Beiträge Frau

Ahhhohhhman
Da habe ich ja mal Midt geschrieben ..,
Ich versuche immer nochmal nachzulesen.., aber manchmal mache ich das nicht.
Dann bin ich in Gedanken so bei dem Thema und möchte was dazu sagen.
Mist ....
*tuete*


Eigentlich sollte das Freundinnen heißen .
Musste selbst nochmal nachlesen.
*******Sun 
381 Beiträge
Frau
*******Sun 381 Beiträge Frau

@ Trish67
Danke, dann verstehe ich das auch!
*****ess 
10.648 Beiträge
Frau
*****ess 10.648 Beiträge Frau

Ich kann einigen Vorschreibern hier nur zustimmen:
Romantik ist für mich ein GEFÜHL (bzw. löst ein Gefühl in mir aus), das sich nicht in Worte fassen lässt, das ich nicht beschreiben kann. Ein Gefühl von Freude, Glück, Dankbarkeit. Ein Gefühl, das mich alles Negative und Traurige vergessen lässt.
Oftmals sind es unerwartete und überraschende Dinge, mit denen ich nicht gerechnet habe, die nicht vorausgeplant sind.
*****yma 
250 Beiträge
Frau
*****yma 250 Beiträge Frau

Für mich ist Romantik auch ein Gefühl, das in einer bestimmten Situation entsteht, bzw. von den beteiligten Personen "hineingelegt" wird. Es lässt sich durch betont nüchterne Betrachtung der Situation sehr leicht verscheuchen und kann weniger leicht aktiv "hergestellt" werden. Hat in meinem Erleben mit Zulassen, dass einen diese Situation und Person in der Art und Weise berührt, zu tun.
***ll 
3 Beiträge
Frau
***ll 3 Beiträge Frau

Wohlfühlen
Vieles ist schon beschrieben worden. Ich finde auch das es bei jedem doch ein wenig unterschiedlich ist.
Für mich bedeutet romantik auch, dass ich mich wohl fühle mit der Person die bei mir ist. Ich kann die Zeit mit dieser Person sehr genießen und kann entspannen.
Romantik ist für mich auch wohlfühlen, z. B. am lagerfeuer, ich genieße kerzenschein usw.